• Dieter

Fast fertig ....


Letzte Woche hat "Startnext.com" die Crowdfunding-Aktion für Galileo erfolgreich beendet. Dank vieler Unterstützer sind mehr als 4.000 Euro zusammengekommen, um das Buch zu realisieren. Ein riesiges Dankeschön an alle die mitgemacht haben und jetzt gespannt auf das Ergebnis warten.

Im Moment findet die letzte Korrektur des Manuskripts statt.

Ich habe ein paar Kleinigkeiten ergänzt, um die Geschichte etwas flüssiger zu machen. Und jetzt geht es darum die letzten Rechtschreibfehler, fehlende Kommas und Wortwiederholungen zu finden und zu beseitigen.

Wenn das erledigt ist wird das Manuskript druckfertig formatiert und der Umschlag angepasst. Und danach wird gedruckt.

Wir brauchen also noch etwas Geduld, aber ich verspreche, dass sich das Warten lohnt.

Und für all diejenigen die für die Wartezeit dringend etwas spannende Lektüre brauchen habe ich einen tollen Vorschlag aus erster Hand.

Einer meiner Freunde, der Journalist Marcel Grzanna, hat vor einiger Zeit einen packenden Bericht über seine Arbeit in China veröffentlicht.

https://www.penguinrandomhouse.de/Paperback/Eine-Gesellschaft-in-Unfreiheit/Marcel-Grzanna/Goldmann-TB/e579743.rhd


Neun Jahre lang hat er zusammen mit der RTL Korrespondentin Pia Schrörs und ihren beiden Kindern in China gelebt und gearbeitet.

In dem Reich, in dem jeder westliche Journalist automatisch gefährlicher Staatsfeind ist.

Und in dem die brutalen Methoden eines menschenverachtenden Überwachungsstaates das tägliche Leben bestimmen.

Ein hautnaher und extrem spannender Bericht über ein Land, das für die meißten von uns einfach nur weit weg ist. Das uns aber gleichzeitig täglich näher kommt.

Viel Spaß beim Lesen und bis bald, Dieter


59 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen